3,58 Milliarden Menschen nutzen täglich das Internet und...

...setzen dabei pro Jahr mehr als 1.413.360.000.000 € im Onlinehandel um

...verbringen mehr als 5 Stunden pro Tag im Netz

neve-envelope-1

...nutzen das Netz als primäre Quelle zur Informationsbeschaffung

W

Wilkommen

Suchmaschinenoptimierung Hamburg, SEO Agentur Hamburg, SEO Optimierung…


So wie fast zwei Drittel der Internetnutzer hast Du wahrscheinlich Deine Suche nach Informationen, in diesem Fall nach einer SEO-Agentur in Hamburg oder nach Suchmaschinenoptimierung, mit einer Anfrage bei einer einschlägigen Suchmaschinen begonnen. Deine Intension ist wahrscheinlich die Suche nach einem SEO-Experten. Weltweit ist Google, mit einem Marktanteil von durchschnittlich 90% im Jahr 2018 (Quelle), die erste Anlaufstelle für die Informationsbeschaffung. Die Bedeutung von Suchmaschinen für uns als Gesellschaft hat massiv zugenommen und die Rankings auf den Suchergebnisseiten sind für die meisten Unternehmen lebenswichtig.

Wie macht man Suchmaschinenoptimierung?

Wer sich das erste Mal mit dem Thema Suchmaschinenoptimierung beschäftigt um seine Website für Google und Co. zu optimieren, verliert leicht den Überblick. Es kursieren viele Meinungen und Anleitungen von vermeintlichen Experten im Internet, die suggerieren sie hätten die Best-Practice Formel für erfolgreiches SEO entwickelt. Man findet schnell Aussagen wie: „Texte brauchen eine Keyworddichte von X %“, oder „Eine Website braucht X % Dofollow- und X % Nofollow-Backlinks.“.

Dabei sind die meisten beschriebenen Ursache-Wirkungs-Zusammenhänge, wenn wir SEOs ehrlich sind, reine Spekulation. Google beispielsweise hält sich sehr bedeckt, was Änderungen an ihrem Algorithmus angeht.  Sehr verbreitet ist zum Beispiel die Meinung, dass für starke Rankings suchmaschinenoptimierte Bilder notwendig sind. Eine Analyse der organischen Rankings in der Finanzbranche zum Beispiel zeigt aber, dass Inhalte ohne Bilder die Suchergebnisse dominieren.

Natürlich gibt es Basics, die jeder Experte beherrschen muss und die auf jeder Website umgesetzt werden sollten. Im Kampf um die Rankings auf der ersten Suchergebnisseite kann man aber davon ausgehen, dass die Mitbewerber diese genau so gut beherrschen.

Was macht also einen SEO-Experten aus?


Erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung kann nur auf empirischen Beobachtungen anhand von Studien und Feldversuchen basieren. Ableitungen können nur branchenspezifisch und nicht pauschal getroffen werden. Meiner Meinung nach besteht ein erheblicher Teil der Arbeit eines SEO-Experten darin, sich aktuelle Informationen zu beschaffen. Er ist in einem Netzwerk aus anderen Experten aktiv und tauscht sich regelmäßig aus.

Jedes neue Projekt macht es notwendig, dass er sich mit den branchenspezifischen Besonderheiten vertraut macht und eine detaillierte Mittbewerberanalyse durchführt. Welche Maßnahmen zu einer positiven Entwicklung führen, hängt oft von den Maßnahmen der Konkurrenz ab. Genauso wichtig ist es, dass er die Bedürfnisse Deiner Zielgruppe kennt, Deinen Sales Funnel und/oder Deine Prozesse versteht.

Ein seriöser Experte wird Dir nicht versprechen schnell auf Position 1 zu ranken. Er wird Dir auf Anfrage auch Referenzen für seine Arbeit nennen. Für eine erfolgreiche SEO-Strategie wird er seine Maßnahmen mit Dir besprechen. Er wird realistisch messbare KPIs mit Dir vereinbaren und regelmäßig Reports über diese Kennzahlen anfertigen.

Wenn Du Interesse daran hast mit mir in Kontakt zu treten, dann schreibe mir gerne.

M

Mein fokus

SEO

82% der Internetnutzer starten ihre Nutzung mit einer Suchanfrage. SEO ist kosteneffizientes Onlinemarketing.

Content

Guter Inhalt bringt einen Mehrwert für den Nutzer. Das erfordert eine genaue Zielgruppen- und Mitbewerberanalyse.

Reichweite

Ob in Social Media, in Suchmaschinen oder per Newsletter: Reichweite ist nicht alles, aber ohne Reichweite ist alles nichts.

Webdesign

Meine Perspektiven auf Webdesign sind Usability und strukturelle Optimierung für Digitales Marketing.

Schreibe mir via Social-Media oder per Mail